Zeltlager Blog

Hier erfährst du alles Aktuelle direkt vom Lager

30.08.2019

Festtag für Meisterdetektive

Was für ein Schreck um 0:45 Uhr! Wir wurden überfallen! Kurz nach dem gestrigen Redaktionsschluss hörten wir einen sehr lauten Knall in unmittelbarer Nähe und viele schwarz gekleidete Frauen und Männer stürmten das Lager. Doch glücklicherweise waren unsere Nachwuchs-Detektive und Nachwuchs-Detektivinnen auf der Hut. Und ehe man sich versah, lagen die Überfäller gefesselt, gehonigt, gerasierschaumt und genutellat im Pool. 

Dementsprechend krochen heute Morgen alle noch etwas müder aus ihren Betten als ohnehin schon. Doch das Morgenprogramm forderte trotzdem unsere volle Konzentration – das Leben der Detektive ist nun mal kein Zuckerschlecken. Unsere 3 Fische Rebecca, Lydia und Samson erhielten den entscheidenden Hinweis auf ihrer Suche nach dem Täter. 

Bei der anschließenden Lagerolympiade wurden die Kinder in zufällige Gruppen gelost und durften verschiedene Stationen absolvieren. Unser Ziel war es, die Täter zu finden, die zwei Zelte geklaut hatten. Hierzu erspielten wir Hinweise und unsere kleinen Detektive bewiesen wieder einmal ihre fulminanten Fähigkeiten um die Diebe zu identifizieren. Wie es die Tradition von uns verlangt, landeten diese unter lautem „In den Pool“-Gebrüll unter Wasser. Da hat es sich gleich doppelt gelohnt, das Poolwasser gestern gewechselt zu haben. 

Klar, dass alle dafür eine riesen Belohnung verdient haben. Die Küche hat sich wieder einmal selbst übertroffen und versorgte ca. 130 unersättlich hungrige Personen mit Putenschnitzel in Cornflake-Panade, sechserlei Salate, einem Cocktail vorweg und einem Nachtisch, von dem wir heute Nacht noch träumen werden. Wir nennen nur die Stichworte: Eis, Himbeeren, weiße Schokolade, Zitronenjogurt und ganz viel Liebe. Oder ist das Leben der Detektive doch ein Zuckerschlecken?

Auch der legendäre Bunte Abend hat noch eine Schippe draufgelegt: Über einen musikalischen Ausflug an den Kaiserstuhl, ging es nach St. Petersburg zum eleganten und feinfüßigen Männerballett zu „Der Nussknacker“, fanden uns in mehreren Duellsituationen zwischen Mitarbeitern und Kindern, lauschten lieblichen Kinderstimmen und bestaunten waghalsige Feuerspucker. Ein rundum buntes und spannendes Programm, das den Höhepunkt in einer krachenden Kinderdisco nach dem Motto „A little party never killed nobody“ fand. 

Und wenn sie nicht mehr tanzen, dann essen sie noch heute (oder schlafen ;) )

Bis morgen,

euer Zeltlagerteam 2019